Smile
geb. Januar 2018

Stand August 2019:
Smile hat seine Familie gefunden! Allen Beteiligten vielen Dank und viel Glück im neuen Zuhause.




Ursprüngliche Bilder und Text:

Bei unserem diesjährigen Aufenthalt auf Gran Canaria, haben wir Smile kennengelernt als er gerade in einer Perrera (staatliches Tierheim) abgegeben wurde.  Er hat uns freundlich begrüßt und wir haben ihn sofort reserviert. Leider stellte sich bei der Untersuchung heraus, dass er Filarien (Herzwürmer) hatte und diese mussten erst behandelt werden. Somit musste der kleine Mann nun einige Monate medizinisch betreut werden und auf einen negativen Test warten. Endlich kam diese Nachricht und damit auch die Ausreise.

Smile wurde im Januar 2018 geboren und ein freundlicher und aufgeschlossener Rüde. Er kommt mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen klar, die Katzenverträglichkeit werden wir in den nächsten Tagen ebenfalls testen. Der kleine Kerl ist etwa 35 cm hoch und derzeit noch etwas pummelig. Er lebt im Haus mit einem unkastrierten Rüden und einer Hündin zusammen. Kinder sind ihm stets willkommen, allerdings muss er noch lernen wie man ordentlich an der Leine läuft.

Für Smile wünschen wir uns ein Zuhause, wo ihm das kleine 1 x 1 der Hundeschule beigebracht wird und er spielend und kuschelnd durchs Leben streifen darf. Der junge Mann ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und stolzer Besitzer des blauen EU-Heimtierausweises. Durch seine ruhige Art, ist es durchaus vorstellbar, dass er auch bei älteren Menschen ausgelastet und glücklich ist.