Tadeo

franz. Bulldogge - glücklich vermittelt

Stand 12.09.19:

Und immer, immer wieder geht die Sonne auf .... Tadeo hat eine neue Familie gefunden!

Wir danken allen Beteiliogten und wünschen viel Glück.

Stand 08.08.19:

Manchmal möchte man hinschmeißen ...

Tadeo ist wieder in der Vermittlung. Sein Problem: Er möchte absoluter Einzelprinz sein und ist NICHT verträglich mit Artgenossen oder Katzen.

Nach bereits erfolgter Vermittlung sucht er jetzt wieder schnellstmöglich eine Pflegestelle. Die Gründe hierfür werden wir nicht erläutern, da sie an der Tatsache nichts verändern.

Wer hat genügend Zeit und Nerven um diesem Kerlchen die benötigte Aufmerksamkeit und Kenntnis zuteil werden zu lassen um ein Zuhause für IMMER zu finden.

Der kleine Mann braucht dringend Geborgenheit! Er ist ein extrem kuschelbedürftiger Einzelkämpfer.

Stand 01.08.2019:

Tadeo hat "seine" Familie gefunden und kann aus der Pflegestelle ausziehen. Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir wünschen dem kleinen Mann viel Glück.


Bilder aus der Pflegestelle

  • Tadeo_Sofa
  • Tadeo_13(Stuhl2)
  • Tadeo_12(Wald)
  • Tadeo_11


Original-Bilder und Text:


anhänglich, treu, kuschelig

Dieser junge Mann ist am 24.04. um 16.35 Uhr in Frankfurt gelandet, befindet sich aktuell auf einer Pflegestelle und sucht sein finales Körbchen.

Er hat Angst vor anderen Hunden, da er gebissen wurde. Leider reagieren französischen Bulldoggen oder anderen Kurznasen so häufiger, wenn sie angegriffen worden waren. Sie können von anderen Hunden einfach nicht richtig „gelesen“werden und durch die stehenden Ohren und den kurzen Schwanz wird es noch schwieriger für aussenstehende (Hunde oder Menschen?) die derzeitige Laune der Bulldogge abzuschätzen. Für Tadeo wünschen wir uns ein Zuhause ohne Hund. Er muss erst wieder lernen, Vertrauen zu anderen Hunden zu fassen.

Bisher lebte er in einer Familie und kennt das Leben im Haus, zumindest wurde uns dies so kommuniziert. Die Familie musste wohl in ein anderes Land umziehen und kann Tadeo nicht mitnehmen. Letzten Endes ist der Grund egal, was zählt ist für ihn ein neues, passendes Zuhause.

Tadeo ist ein extrem kuschelbedürftiger Einzel-Kämpfer. Er liebt alle Menschen, ob groß oder klein, dick oder dünn. Völlig egal, Hauptsache er wird gekuschelt! Er kommt nur leider mit anderen Hunden, egal welcher Größe, sowie mit Katzen (noch) nicht zurecht. Da wird das sonst so überaus freundliche "Fledermausschwein" zur "Schnappschildkröte". Mit der nötigen Geduld und Übung kann man das aber sicherlich in den Griff bekommen. Mindestens genauso gerne und viel wie Tadeo kuschelt läuft er auch ...

Tadeo ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und ist auf Filarien negativ getestet. Ein Mittelmeercheck wird unsererseits nicht vorgenommen, da Leishmaniose weder auf Gran Canaria noch auf Teneriffa vorkommt. Gerne beantworten wir weitere Fragen.