YORKIES

Mummy und Son

Beide sind glücklich in ihrer neuen Familie:



 Ursprünglicher Text und Bilder:

Und manchmal braucht es dann doch ein Wunder. Isabell hatte ein Herz und diese beiden Hunde nicht ihrem Schicksal in der Perrera überlassen. Es handelt sich um Mummy, 5 Jahre (fast blind) und Son, 4 Jahre. Beide sind sehr klein und wirklich ruhig im Wesen. Sie möchten einfach ein Zuhause, wo sie geliebt werden und zusammen alt werden dürfen. 

Das ersehnte Zuhause haben die beiden gefunden! Wir bedanken uns bei den neuen Besitzern und wünschen allen gemeinsam viel Glück und Freude.