Amy

 ca. 2-3 Jahre alt

glücklich vermittelt

Endlich daheim:

  • Amy-daheim_1
  • Amy_070720_1 Kopie
  • Amy_070720_2 Kopie


Daten eingestellt am 07.07.2020:

Amy hat es geschafft. Nach langem Flug ist sie am 06.06. um 21:44 Uhr in Frankfurt gelandet. Wegen ihrer geringen Körpergrösse hatte sie das Privileg, in derKabine mitreisen zu dürfen. 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und wünschen Amy in ihrem neuen zu Hause noch viele glückliche Jahre.

  • Amy
  • Amy-zum-Airport
  • Amy-Ingrid-Kathrin
  • Amy-auf-dem-Weg-an-Bord
  • Amy-an-Bord
  • Amy-angekommen
  • Amy-in-Frankfurt-1
  • Amy-in-Frankfurt
  • Amy-daheim



Eingestellt am 07.06.2020:

  • Amy Sitz
  • Amy_HP
  • Amy


Amy ist eine nette Chihuahua-Dame von ca. 2-3 Jahren. Sie ist mit Katzen verträglich und lebt bei unserer Helferin auf Gran Canaria mit im Haus. 

Wieso die Hundedame in einer staatlichen Perrera (Tierheim) abgegeben wurde, ist uns nicht bekannt. Corona fordert wohl überall seine Opfer, und die finanzielle Belastung ist für viele nicht mehr zu bewältigen.

Sicherlich muss Amy noch einiges lernen, denn auch wenn sie sich als anschmiegsam und sehr menschenbezogen gibt, hat sie wohl noch nicht viele Spaziergänge oder sonstige Umwelteindrücke erleben dürfen. Wir haben bei der kleinen Lady keine Probleme, sie an ein Zuhause mit Kindern zu vermitteln. Allerdings sollten diese vernünftig genug sein und den Hund nicht als Spielzeug, sondern als Lebewesen zu sehen. Sicherlich verleitet die Größe zum Herumtragen, was auch Erwachsene gern machen ;-).  Auch Chihuahuas haben vier Pfoten, welche sie sehr gerne für gemeinsame Spaziergänge nutzen.

Die kleine Lady ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert. Der Test auf Filarien war negativ, somit steht einer Ausreise nur noch Corona im Weg. Leider wissen wir derzeit nicht wann wieder Flüge stattfinden.


zurück