Covi

glücklich vermittelt



Update 01.11.20


Hallo ... 
habe am 13. 10. 2020 Covi von Ihnen adoptiert . Möchte Ihnen mitteilen, daß wir mittlerweile ein Herz und eine Seele geworden sind . Er ist immer an meiner Seite wenn ich was mache und schläft am liebsten auf meinem Schoß . Wir gehen 4 mal täglich spazieren und sind glücklich miteinander.
Liebe Grüße ...



 

Eingestellt am 24.09.20

Covi …

…. ist ein in etwa zweijähriger Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 20 cm und einem Gewicht von 4 bis 5 kg. Seine Geschichte ist aber alles andere als normal.

Covi und seine Kumpels (werden nach und nach auch hier zu sehen sein) lebten glücklich und zufrieden bei ihrem Herrchen, aber das Herrchen wurde dement und die Versorgung der Hunde wurde de facto eingestellt. Als Der Lärm und die Geruchsbelästigung zu groß wurden, griffen Nachbarn ein. Die Behörden wurden eingeschaltet und die Hunde kamen in das staatliche Tierheim. Da sollten sie auf keinen Fall bleiben und so kamen sie zu Isa in unser privates Tierheim. Dort werden sie jetzt „reisefertig“ gemacht; das bedeutet sie werden kastriert, geimpft, erhalten einen Mikrochip und den blauen EU Heimtierausweis.

Covi ist anfangs Menschen gegenüber etwas ängstlich, taut aber recht schnell auf. Hier hoffen wir auf  Verständnis und Geduld. Da er ja schon immer mit anderen Hunden zusammen war, hat er im Umgang mit diesen  keine Probleme. Kinder und Katzen werden noch überprüft.

Haben Sie weitere Fragen? Wir beantworten diese gern….. 


zurück


Startseite