Nublo

glücklich vermittelt

Update April 2020:

 

November 2019:

 

März 2020:


Nublo hat sich zu einem stattlichen, vergnügten Junghund entwickelt

Nublo und Tindaya in Aktion



 Ursprünglicher Text und Bilder, November 2018: 

Nublo, der Bruder von Tindaya wurde Mitte 2018 geboren und es wird Zeit für ein eigenes Zuhause. Da uns weder Mutter noch Vater vorgestellt wurden, können wir bezüglich der Rasse nur Vermutungen anstellen. Wir gehen davon aus, dass ein Labrador an der Entstehung beteiligt war. Er wird wohl 25 kg - 30 kg erreichen und ist auch nicht mehr ganz so klein, wie es auf diesen Bildern aus 2018 scheint.

Er ist ein netter Junghund, der verspielt und offen die Welt erkundet. Im Refugium hat er Kontakt zu Hunden verschiedenen Alters und Größen, auch Katzen sind bekannt und werden neugierig beäugt. Menschen gegenüber ist Nublo offen und zeigt sich Junghund typisch freundlich.

Nublo ist gechipt, geimpft und entwurmt. Er bekommt zur Ausreise einen EU-Pass. Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne.


zurück


Startseite