Siblu

geb. 23.06.2018, glücklich vermittelt

 

Update 30.01.2021:
Die beiden Katzenmädchen haben neue DosenöffreInnen gefunden. Herzlichen Glückwunsch.

 
Update Januar 2021:

Siblu und Pinzon sind zwei Mädchen, die noch nicht viel Erfahrung im Umgang mit Menschen haben. Sie sind noch ängstlich, lassen sich jedoch ohne zu beißen und zu kratzen anfassen. Man muss ihnen Zeit geben, denn wer ursprünglich als Straßenkatze gelebt hat, braucht Liebe und Geduld. Der Drang nach draußen ist überhaupt nicht gegeben. Sie genießen die Wärme im Haus und kommen auch mit Hunden und anderen Katzen klar. Ihr Alter liegt bei 2 und 3 Jahren, sicherlich wäre es auch möglich, die Damen einzeln zu einer vorhandenen Katze zu vermitteln.

Siblu und Pinzon sind gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und negativ auf FIV und Leukose getestet.

 


 

Daten eingestellt am 20.10.19

 

Diese hübsche Dame, Siblu, wurde am 23. Juni 2018 auf einer Finca geboren, war jedoch nicht gewünscht. Aus diesem Grund soll sie jetzt umziehen. Sie ist eher eine Katze für einen ruhigeren Haushalt und man muss ihr anfangs Zeit für eine Eingewöhnung geben. Artgenossen sind für Sie als Orientierung unumgänglich. Wir wünschen uns ein Zuhause mit Katzenerfahrung, wo dem Mädchen die Zeit zum Ankommen gegeben wird. Kinder sollten 10 Jahre oder älter sein und bereit sein, die Privatsphäre der Katze zu akzeptieren.


Tanja Jungbluth, 67705 Stelzenberg, refugiograncanaria@gmail.com, Tel.: 06306-311111


Start