Bambi

Chihuahua Mischlingsmädchen, geb. 23.12.18

auf Pflegestelle bei Lich



 


 

Bambi (=Pipa) in Aktion


 


Wir möchten Ihnen Bambi vorstellen. 

Die kleine Lady wurde vermutlich im Dezember 2018 geboren, ist 30 cm hoch und seit ein paar Monaten in unserer Obhut. Auf Gran Canaria war sie in einer Pflegefamilie mit Hunden und Katzen, doch mehr als den Garten der Familie und natürlich das häusliche Zusammenleben zweier Erwachsener hat Bambi nie kennen gelernt. Wie ihr Leben davor war, ist uns leider nicht bekannt. 

Seit Mitte Januar ist sie in Deutschland und findet sich jetzt langsam, aber sicher in ihrer Pflegefamilie ein. Bambi hat Angst vor Leine, Geschirr und Halsband, aber die Ursache dafür ist jetzt gefunden: Die kleine Bambi ist fast taub.  So erklärt sich auch ihr unsicheres und manchmal total überdrehtes Verhalten. Inzwischen hat sich das ganz gut gelegt und Spaziergänge an der Leine werden auch gerne gemacht. An der Stubenreinheit wird noch gearbeitet.

Die kleine Lady braucht ein ruhiges Zuhause, gern bei einem anderen kleinen Hund, aber auch allein mit "ihrem" Menschen zu schmusen, macht sie glücklich. Wer hat genügend Zeit und Ruhe und möchte ihr ein Zuhause schenken, um ihr mit Geduld und Verständnis für die Taubheit, zu zeigen, dass das Leben eines Hundes sehr schön sein kann. 

Geben Sie ihr eine Chance, ein Leben in Liebe und Geborgenheit zu erfahren.

Die kleine Hündin ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und negativ auf Filarien getestet. Sie hat einen EU-Heimtierausweis und kann gerne auf ihrer Pflegestelle in 35423 Lich besucht werden.


zurück


Startseite


Kontakt