Jaguer (Jasper)

einjähriger Schnauzer-Mix 

glücklich vermittelt




Update 24.08.2021: Jasper ist bei seiner neuen Familie eingezogen. Herzlichen Glückwunsch


Eingestellt am 30.06.2021

Jaguer_3
Jaguer_1
Jaguer_2


Wir wissen nicht was diesem knapp einjährigen Schnauzer-Mix bisher schon alles widerfahren ist. Unsere Tierschützerin auf Gran Canaria wurde von einem staatlichen Tierheim um Aufnahme dieses Kerlchens (ca. 5 kg) gebeten. Er ist total verängstigt und braucht ein ruhiges Zuhause und Menschen, die hundeerfahren sind. Er kennt weder das Laufen an der Leine, noch die Berührung des Menschen. Hunde, die aktiv sind, machen ihm Angst. Auf der Pflegestelle lässt er sich streicheln und auch hoch nehmen. Kleinere Spaziergänge auf dem Grundstück sind inzwischen möglich, aber noch immer in sehr angespannter und verängstigter Haltung.

Wer kann diesem kleinen Kerl Sicherheit und ein normales Hundeleben bieten? Eine Familie ohne Kinder wäre sinnvoll. Ländliche Umgebung wird aufgrund seiner Angst ebenfalls bevorzugt.

Jasper ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert. Die Abgabe erfolgt gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.


Happy End


Startseite