Perseo, jetzt Moody

Podenco-Mix, ca. 2 Jahre alt

 glücklich vermittelt



Update 17.12.21

Auch Moddy gehört zu den glücklichen Hunden, die Weihnachten bei ihrer eigenen Familie feiern können. Alles Gute!


Eingestellt am 14.11.2021

Perseo_1
Perseo_2
Perseo_3
Perseo_7
Perseo_6
Perseo_5
Perseo_8
Perseo_9


Moody (Perseo) ist ein bildschöner, kastrierter, zweijähriger Podenco-Mix. Er ist 65cm groß und wiegt 28kg. Er ist ein sehr freundlicher, verschmuster, sensibler, sportlicher Kerl, mit einem durch und durch umgänglichen Wesen.

Dieser Traum von einem Hund ist den Menschen gegenüber offen zugewandt und fremdelt bis jetzt mit keinem. Er ist anfangs manchmal etwas schüchtern, gewinnt dann aber schnell Vertrauen. Er scheint also in seiner Vergangenheit keine schlechten Erfahrungen in dieser Richtung gemacht zu haben, da er auch von sich aus, die Nähe zu einem Menschen sucht und sich gerne am Menschen orientiert. Und das auch außenhalb des Hauses.

Mit anderen Hunden ist er sozialkompetent und souverän. In seinem Spielverhalten zeigt sich sein genetisch nicht zu leugnender Jagdtrieb, da er kleine wuselige Hunde dann eher als Hasen-Ersatz sieht. Er ist dabei zwar weiterhin freundlich und nicht allzu grob, aber man muss ihm da schon Ansagen machen, wann sein wildes Spiel zu viel ist. Er lässt sich dabei aber gut „rausbringen“ und akzeptiert wenn Schluss ist. Moody zeigt ein Talent fürs Aportieren, d.h. man könnte auch gut Dummytraining o.ä. mit ihm machen.

Er ist kein Hund den man unkonzentriert unangeleint laufen lassen kann, da er alles an Tieren (Pferde, Schafe, Hühner, Rehe, Katzen, Krähen) interessant findet. Man muss ihn also stets im Auge behalten und vor ihm die spannenden Dinge sehen. Dann bleibt er bei einem. Wenn man also mit anderen Leuten spazieren geht und quatscht oder nebenher telefoniert muss er an der Leine bleiben.

Er fährt super im Auto mit und kann (in Hundegesellschaft) auch schon einige Stunden alleine bleiben. An der Leine lief er von Anfang an von sich aus brav und auch beim neben dem Fahrrad her traben ist er vorbildlich. Er zerstört nichts in der Wohnung und schlägt auch nicht bei Geräuschen an. Wir suchen für Moody ein hundeerfahrenes, aktives Zuhause, bei Menschen die Lust auf einen albernen und liebenswerten Kerl haben, der einfach nur dabei sein möchte.

Der hübsche Bub wird mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr, mit einer positiven Vorkontrolle vermittelt.



Startseite


zurück