Sanza

Mix, 3-4 Jahre

glücklich vermittelt

Update 19.04.2022

Sanza wurde glücklich vermittelt und ist bei ihrer neuen Familie eingezogen.



Eingestellt am 17.01.2022

(Bilder noch auf Gran Canaria)

Sanza_1
Sanza_8
Sanza_3
Sanza_7
Sanza_6
Sanza_5
Sanza_4
Sanza_9
Sanza_2


Wie es meiner Familie wohl geht?

Wir haben ein Spiel gemacht: Ich sollte aus dem Auto aussteigen, „sitz“ machen und bleiben. Das habe ich getan, schließlich bin ich gut erzogen. Dann ist mein Auto weggefahren und ich habe gewartet… und gewartet… bis ich zu viel Durst hatte und Wasser suchen musste.

Danach bin ich wieder an die Straße zurück gegangen und habe weiter gewartet.

Irgendwann sind die Tierschützer gekommen und haben mich einfach mitgenommen. Da hatte ich aber auch schon großen Hunger und war sehr dankbar, dass sie mir etwas zu essen gegeben haben. Trotzdem wüsste ich zu gern, wie es meiner Familie geht.

Ich liebe doch die Kinder und auch die Großen. Wir haben immer gern zusammen geschmust.

Hier habe ich nur die anderen Hunde zum Spielen. Das ist auch schön. Aber ich vermisse (m)eine Familie zum Liebhaben.

Katzen kenne ich noch nicht, aber ich denke, wenn die mir nichts tun, tue ich ihnen auch nichts.

Sanza, weiblich, 3-4 Jahre, gechipt, blauer Heimtierausweis.

Mix ohne Papiere, gesund, entwurmt, geimpft und kastriert.

Schulterhöhe 57 cm