Sirius

14 Jahre alt und heimatlos

87754 Kammlach


Eingestellt am 16.01.2022

Sirius_1
Sirius_2
Sirius_3


Sirius ist ein fiter stolzer Kater im Alter von 14 Jahren, leider ist er ein Pechvogel und kann seinen Lebensabend nicht mehr in seinem warmen Zuhause verbringen. Seine Besitzerin ist schwer erkrankt an Asthma und Atemnot, braucht 24 Stunden Beatmung und kann sich das gesundheitliche Gründen nicht mehr leisten, Sirius ins Haus zu lassen. Nun muss Sirius schon seit 2 Jahren in der Garage schlafen, auch in der Winterkälte. Er würde so gerne reinkommen und versteht nicht warum das nicht geht. Es frustriert ihn sehr, denn er ist ein verschmuster menschenbezogener Kater, der am liebsten mit seiner Bezugsperson kuschelt und schmust. Gegenüber Fremden kommt er zwar her, aber er zeigt seine Frustration, so das er nicht mit jedem kuschelt. 

Sirius ist gechipt, kastriert, geimpft und entwurmt. Er sollte eher als Einzelkatze mit möglichem gefahrlosen Freigang gehalten werden. Er mag keine Kinder, keine Hunde und keine anderen Katzen. Er ist eben ein Einzelgänger. Aber ich denke mit 14 Jahren darf man schon so manche Eigenheiten entwickeln. Sirius war noch nie krank und immer topfit. Weil seine Familie ihm aber auch ein gutes Zuhause wünscht und sie um die Problematik wissen, das alte Katzen schwer zu vermitteln sind, würden sie sich auf die Vereinbarung einlassen, immer die Hälfte der zukünftigen Tierarztkosten zu übernehmen.  Im Moment ist er noch auf einer Pflegestelle in 87754 Kammlach zuhause und kann dort gerne besichtigt werden. Auch wenn Sirius im Moment die Welt nicht versteht, würde er sich trotzdem ein Zuhause mit Liebe und Geborgenheit wünschen. 


Anfragen bitte an Corinna Rudolf-Zimmermann: corinna.rudolf@gmx.de - 01523 4236248