Refugio Gran Canaria e.V.

Gib Tieren eine zweite Chance


Willkommen bei 

Refugio Gran Canaria e.V.

Second chance for animals

 


Wir sind ein kleiner Verein, der im Mai 2018 gegründet wurde. Mit Hilfe von FALG + e.V., die es schon seit vielen Jahren gibt. Beide Vereine arbeiten eng zusammen und verfolgen das gleiche Ziel:

Das Leid der Tiere, sowie die Tötungen in den Perreras zu verhindern.

Dies ist natürlich nicht immer möglich, aber wir freuen uns über jede gerettete Seele. Für viele  Menschen mag es nur ein beliebiges Tier sein. Doch für dieses spezielle Tier ist es die Chance auf ein neues und glückliches Leben.


Zuhause gesucht


Es erfüllt uns mit Freude zu sehen, wie sich die Tiere entwickeln und welche tollen Fotos und Geschichten wir von den neuen Familien bekommen. Dafür lohnt es sich immer wieder zu kämpfen, auch wenn wir dafür einen Teil unserer Freizeit opfern. 

Liebe Tierfreunde, bedingt durch die Massnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird unsere Arbeit leider weiterhin erschwert. Nach wie vor finden nur wenige Flüge statt. Wir wissen oft nicht, wie und wann wir unsere Tiere ausfliegen können, nutzen jede sich ergebende Möglichkeit. Das kann manchmal sehr kurzfristig sein, generell ist jedoch eher mit längerer Wartezeit zu rechnen. Konkrete Terminzusagen können wir daher momentan nicht machen. Haben Se also bitte Geduld, falls Sie einmal längere Zeit auf Ihren auserwählten Liebling warten müssen. Einige Tiere sind übrigens bereits in Deutschland auf einer Pflegestelle und können dort, nach vorheriger Absprache, besucht werden. Schauen Sie sich doch einfach mal auf unserer Homepage um.

Wir brauchen dringend Flüge von Gran Canaria nach Hamburg, Hannover, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart oder Luxemburg. Ein Abflug aus Teneriffa ist ebenfalls möglich. Auch unter den erschwerten Bedingungen hoffen wir natürlich weiter, Flüge und Flugpaten zu finden. Es entstehen keinerlei Kosten, unsere Tiere fliegen mit Traces und werden am Flughafen von uns eingecheckt und nach Landung in Deutschland direkt nach dem Check-out abgeholt. Bitte! - Kabine oder Frachtraum, Hund oder Katze, wir sind für alles dankbar! Sofern es möglich ist, können auch gerne  Boxen, Taschen oder Spenden aus Deutschland auf die Kanarischen Inseln mitgenommen werden. Bitte melden Sie sich bei uns!

Kontakt


 



Unsere Homepage ist noch lange nicht fertig und wird dies wahrscheinlich auch nie sein. Im Laufe der Zeit werden immer wieder neue Informationen hinzukommen. Eine Vielzahl von Hunden und Katzen benötigt Hilfe und sucht ein neues Zuhause.  Einige unter ihnen haben dieses Glück recht schnell, andere warten deutlich länger oder geraten früher oder später in Vergessenheit - eventuell bis zum bitteren Ende. 

Einen Teil dieser Tiere werden Sie im Laufe der Zeit auf unseren Seiten finden, werden etwas über deren Lebensumstände erfahren und werden sich mit uns freuen können, wenn sich alle Mühe wieder einmal gelohnt und es letztlich ein Happy End gegeben hat.
Wer selber helfen möchte, möglichst vielen Tieren zu einer glücklichen Zukunft, oder zumindest zu einem würdigen Lebensabend, zu verhelfen, oder wer einfach nur Fragen zu unseren Tieren bzw. unserer Arbeit hat, darf sich jederzeit melden. Wir freuen uns auf alle.
Ihr Team vom Refugio Gran Canaria e.V.
Durch anklicken der folgenden Button können Sie  für unsere Tiere spenden:


Hilfe für Gran Canaria

Spende

 

Hier können Sie uns direkt erreichen: